19. 02. 2018
Zugriffe: 7

Bei den Hallenkreismeisterschaften Endrunde Nord ging unsere E-Jugend als zweitbestes Team hervor! Im ersten Spiel konnte die JSG Lathen/Fresenburg/Lathen-Wahn mit 4:0 bezwungen werden. Das nächste Spiel gegen die JSG Werlte/Wehm endete 1:1 unentschieden.

Der Spielplan war so konzipiert, dass die beiden stärksten Teams des Turnieres im letzten Spiel aufeinandertreffen sollten. Lange Zeit bestimmte die JSG das Spiel gegen den FC Bayern aus dem Norden des Emslandes BW Papenburg, denn bei einem Sieg wäre das Team mit dem Endturnier im ganzen Emsland in Lingen belohnt worden, aber Papenburg ging dann mit einem knallharten Fernschuss in Führung und erhöhte, als das Spiel bereits entschieden war, verdient auf 2:0. Das ist ein sehr erfreuliches Ergebnis für die Spielgemeinschaft aus Ahlen-Steinbild und Neubörger und zeigt, was in so kleinen Dörfern möglich ist.

Das nächste Hallenturnier findet jetzt am kommenden Sonntag, dem 25.02.2018, bei Eiche Wehm statt.

Vorausschau: Am 14.03.2018 findet das Halbfinale des Kreispokals gegen die JSG Werlte/Wehm statt.

Zum Spielplan auf Fussball.de

 

Gruß vom Trainerteam

19. 02. 2018
Zugriffe: 8

Die JSG Ahlen-Steinbild/Neubörger holt den 1. Pokal beim traditionellen Hallenturnier des gastgebenden Vereins DJK Eintracht Papenburg an der Kleiststraße.

Das Turnier wurde in 2 Gruppen ausgetragen, wobei der jeweilige Gruppenerste das Finale bestreiten durfte. Unser Team konnte die Endrunde durch Siege in der stärkeren Gruppe gegen BW Papenburg II mit 1:0, TUS Weener I mit 2:1 und SV Hemsen I mit 2:0 erreichen. Besonders spannend war das Duell gegen den Kreisligisten Weener aus Ostfriesland, der nach einem 0:1 Rückstand mit 2 herrlichen Treffern noch bezwungen werden konnte. Im Finale wurde BW Papenburg III dann klar mit 4:1 besiegt.  

Die Kids freuten sich über den tollen Siegerpokal, zusätzlich erhielt jeder Spieler eine kleine Taschenlampe als Aufmerksamkeit.

06. 01. 2018
Zugriffe: 123

Ein Auftakt nach Maß gelang den E-Junioren der JSG Ahlen-Steinbild/Neubörger beim traditionellen Neujahrsturnier 2018 des SV Blau Weiß Dörpen. Am Tag der Hl. Drei-Könige zog das Team nach Vorrundensiegen gegen TUS Aschendorf, SG Walchum-Hasselbrock und Renkenberge/Wippingen in das Finale gegen SG Lehe/Neulehe/Herbrum ein und holte sich mit einem ungefährdeten Finalsieg den Pott in die Spielgemeinschaft. Den 3. Platz holten sich die

Weiterlesen: : Auftakt nach Maß für die E-Junioren
14. 01. 2018
Zugriffe: 54

Bei den Hallenkreismeisterschaften in Aschendorf erreichten die E-Junioren der JSG Ahlen-Steinbild/Neubörger mit einer überzeugenden Leistung unbesiegt die Endrunde der vier besten Mannschaften aus dem Bereich Emsland Nord.Nachdem die ersten drei Spiele überzeugend gewonnen werden konnten, kam es im letzten Spiel zum spannenden Match der beiden unbesiegten Teams der JSG und BW Lorup. Zur Freude der mitgereisten Fans und des Teams aus den Gemeinden der Spielgemeinschaft gelang auch im entscheidenden Spiel ein toller 1:0 - Sieg.

Die Resultate im einzelnen:

  • JSG:TUS Aschendorf 4:0
  • Werlte III:JSG 0:2
  • Dersum:JSG 0:6
  • JSG:Lorup 1:0

 

Der Termin für die finale Runde im Bereich Emsland Nord wird noch bekannt gegeben.

11. 09. 2017
Zugriffe: 311
Beim durch den gastgebenden Verein SV Neubörger hervorragend organisierten EWE-Cup hatte auch der Wettergott ein Einsehen. In dem Turnierverlauf waren unsere Nachwuchskicker der JSG Ahlen-Steinbild/Neubörger nicht zu bremsen und zogen unbesiegt in das Finale ein. Im Finale zeigte sich der Gastgeber als fairer Verlierer und überließ mit 2:1 dem BV Garrel den verdienten Siegerpokal, denn eines war bereits nach dem 1:0 - Sieg der JSG im Halbfinale gegen Arminia Rechterfeld klar:
 
Die Truppe hatte bereits das Ticket für das Endturnier am Bremer Weserstadion gelöst!
 
Der ehemalige Torjäger Wynton "Kiwi" Rufer war extra als Turnierpate nach Neubörger gereist und konnte den stolzen Spielführern die Siegerpokale überreichen. Die drei Mannschaften BV Garrel, JSG Ahlen-Steinbild/Neubörger und Arminia Rechterfeld werden bei der Endrunde am Bremer Weserstadion nächstes Jahr teilnehmen. Als beste Spielerin des Turniers wurde unser Mädel Jasmin Springfeld gekürt. 
 
Das Finalturnier mit 16 Mannschaften wird am Weserstadion vor der Bundesligabegegnung SV Werder Bremen : TSG Hoffenheim am 5. Mai 2018 stattfinden. Die Kinder aus Ahlen und Neubörger werden mit ihren Eltern und möglicherweise weiteren Fans in die Hansestadt nach Bremen reisen und dürfen nach dem EWE-Finalturnier bei dem Bundesligaspiel mitfiebern.